Hallo zusammen,

nachdem ich vor kurzem mein altes iPhone 4s wegen Displayschaden und neuem Akku komplett zerlegen musste, habe ich mich jetzt auch an ein 5er getraut.

Gekauft für 20,- mit neuen Kopfhörern, ohne Ladekabel aber mit "neuem" Akku. Die Dame meinte es hätte so einen Wackelkontakt. Naja, bei 20 Euronen ist jetzt noch wirklich viel kaputt gemacht, also mal das Teil gekauft.

Wenn man das i5 an das Ladekabel hängt und einschalten will, dann ist das Display weiss mit dem schwarzen Apfel. Nach ca. 4 oder 5 Sekunden geht das Display aus. Nach weiteren 4 oder 5 Sekunden wieder an usw.

In einem anderen Forum hat ein Akku Wechsel was gebracht. Cool dachte ich, habe ja einen Ersatzakku. Also Display runter, Akku raus, Ersatzakku rein .... ähhhh passt nicht. Tante Google nach Ersatzakku abgefragt. Ergebnis: Der ist für ein 4s. Tolle Wurst. Naja, jetzt mal bei Amazon einen Ersatzakku für ca. 15,- € gekauft.

Folgende Fragen:

1.) Kennt Ihr das Phänomen, wenn ja, was hat geholfen
2.) Ich würde gerne vor dem Akkutausch - zur Sicherheit - das Logicboard ausbauen und mit Isopropanol und Zahnbürschdle reinigen. Es spricht ja einiges gegen "Trocknung mit Reis". Spricht was gegen die Reinigung mit Isopropanol?

Ich vermute mal, die Vorbesitzerin hatte das Gerät schon mal richten lassen, aber nicht sehr professionel, da mir dieses durchsichtige Kunststoffteile von der Linse (welches hier gerade eingesetzt wird: https://youtu.be/c18uHgf7ago?t=10m40s ) beim ersten zerlegen mal so eben entgegen gehüpft ist.

Habt Ihr mir vielleicht sonst noch einen Tip, was zu beachten wäre?

Vielen Dank