Hi ihr. Hab ein 5s bekommen mit Wasserschaden zwecks rettungsversuch der damaligen Bilder.
Der Kontakt mit Wasser ist mindestens 6monate her. Dementsprechend könnt ihr euch vorstellen wies darin aussieht. Nach dem entlöten aller Bleche und einem isopropanol Bad mit anschließender Bürstenreinigung sahs dann gar nicht mehr soo schlimm aus. Gefunden hab ich einen Kurzschluss von PP_1V8_sdram und einen Kurzschluss in ner 1v3 Line vom baseband pmu.
Den baseband pmu braucht man beim 5s nicht zum booten oder?
nachdem ich tristar und BL-ic raus hatte und 2,3 caps entlötet und getestet hatte konnte ich den sdram short auf den pmic fest machen. Ohne pmic war der Kurzschluss weg. Hab 2 mal versucht ihn zu reballen, aber der Kurzschluss kam immer wieder. Hab dann einen funktionierenden pmic von nem Spenderboard geklaut und reballed. Kurzschluss weg.
tristar wieder rein (noch keinen neuen), beim starten bleibt er bei 70ma (am Netzteil) hängen. Vcc-main und alle Spannungen vom pmic sind da. An R17, R18 und R67 liegen 1,8V an und 1v8_reset is auch da...
Wie kann ich die clock Line über y1 testen?