So, nun häng ich auch mal fest und bräuchte Ideen...
Ich hab hier ein SE von jemandem hier ausm Forum mit mir liegen was laut Aussage nach Akkuproblemen und letztendlichem akkustausch nicht mehr starten wollte und im RecoveryMode hing. Ein Wiederherstellungsversuch gab Fehler 14.
Gerät war laut Eigentümer nie in Reparatur, hatte aber flussmittelreste und leichte Korrosion überall auf der Platine und der NAND wurde schonmal getauscht. Die Arbeiten wurden sorgfältig ausgeführt..
Was ich gemacht habe:
- nur Board mit 2 known good Dockflex und 2 known good Akkus über iTunes versucht wiederherzustellen
- 2 Kondensatoren am Akkukonnektor ersetzt, beide auf Batt_Vcc (denke nicht dass das fehlen dieser irgendwas zum Problem beigetragen hätte). Filter in der battery_swi Line ist vorhanden und OK.
- kein LSD
- NAND entnommen, ausgelesen, formatiert, wieder beschrieben und eingelötet.
- NAND getauscht gegen einen größeren mit gleicher Prozedur
- tristar getauscht
- Anti-Rollback Eeprom getauscht (Diodenmessung zeigt 0.475)
- Kompass iC entfernt und nach gleichem Fehler wieder zurückgelötet.

Der Fehler ist immer der gleiche:
Die Software wird vollständig übertragen und am Ende der Überprüfung -also bevor das baseband Teil anfängt- kommt Fehler 14.
Im updater log kommt ein checksum error und sowas wie 'nicht der richtige ioctl für das gerät'...kann ich aber gerne noch hier rein kopieren..

nun sind mir dir Ideen ausgegangen. Fällt jemandem noch was dazu ein?

MfG bimme