Hallo liebe Forenmitglieder!

Ich habe hier ein iPhone 6s was leider nicht starten möchte. Da dieser Fehler sehr allgemein ist erkläre ich euch mal genauer was ich schon alles untersucht habe und warum ich nun nicht mehr weiter weiß.
Zuerst habe ich nichts verändert und geschaut, ob das iPhone überhaupt Strom zieht. Das mache ich mit einem kleinen Messgerät zwischen Steckdose und USB. Damit hat es 0,43A gezogen, wenn es frisch angesteckt war. Nach ca. 5min dann 0A.
Als zweites habe ich den Akku gegen einen getauscht der sicher funktioniert. Auch damit startet es nicht, zieht aber komischerweise 0A vom Ladegerät. Dann dachte ich es könnte evtl ein Tristar Problem sein und habe die Spannung zwischen Masse und + bei abgeklemmten Akku gemessen. Die liegt bei 3,7V so wie es sein sollte. Dabei ist mir aber aufgefallen, dass das Handy bei abgeklemmten Akku und angeschlossenem Ladestrom ca. 0,23A konstant zieht. Das sollte ja eigentlich nicht sein und sieht für mich nach einem Kurzschluß irgendwo aus. Bei der weiteren Suche konnte ich eine leichte Erwärmung im oberen Bereich der CPU feststellen. Dann habe ich die Abdeckungen abgenommen um die Kondensatoren zu messen, konnte aber auf die Art keine defekten Kondensatoren finden. Jetzt weiß ich nicht weiter was es noch sein könnte.
Ich habe euch mal den Bereich, der warm wird. auf einer Übersicht markiert.

Vielleicht weiß ja hier jemand eine Idee, oder sogar auf Anhieb die Lösung