Hallo zusammen,

ich habe hier ein Iphone 6S Plus mit Netzproblemen liegen.
Zu dem Iphone: Kein Sturz- oder Wasserschaden, war ungeöffnet.
Es hatte laut Vorbesitzer ab und zu Probleme mit dem Telefonnetz/ mobilen Daten.

Gewechselt wurden von mir:
- Akku
- Lightning Dock Connector
- Wifi Antenne, Antennenverstärker und die Antenne unten rechts (siehe Bilder)

Jetzt hat das Iphone das Problem, dass es nach dem Einschalten zuerst ganz normal Netz und mobile Daten hat. Nach circa ein bis zwei Minuten bricht das mobile Netz ab. Ein paar Sekunden später sinkt die Empfangsstärke des Telefonnetzes (Balken nehmen ab) und dann erscheint "Kein Netz".

Ich habe bereits alle Schrauben und Steckverbindungen zweimal kontrolliert, die Simkarte gewechselt und eine Ersatz GSM Antenne angesteckt, um diese als Fehlerquelle auszuschließen (siehe Bilder). Fehlerbild bleibt gleich.
Das Fehlerbild verändert sich auch nicht, wenn man das Iphone 20 Minuten lang in den Kühlschrank legt und es dann wieder ausprobiert.
Liegt das Iphone ein paar Tage im ausgeschalteten Zustand, funktioniert alles wieder wie beschrieben für circa ein bis zwei Minuten und dann kommt das Fehlerbild wieder.

Die Modem-Firmware, IMEI, Modellnummer, Netzbetreiber, etc. werden im Menü Einstellungen Allgemein Info angezeigt.
Ebenso wird bei bestehendem Fehlerbild die IMEI mit dem Befehl *#06# angezeigt.
WLAN und GPS funktionieren. Bei der Bluetooth Funktion bin ich mir nicht sicher, er findet einen Desktop PC, aber nicht mein zweites Iphone.

Liegt in diesem Fall vielleicht ein Problem auf Chip Ebene vor?
Was könnte ich noch testen, um das Problem einzugrenzen?

Ich würde im nächsten Schritt mit dem zweiten Iphone 6S Plus Komponenten quertauschen, um zu schauen ob das Fehlerbild verschwindet - sprich die Antennen, Kabel, etc.

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Beste Grüße und ein sonniges Wochenende.
WMoe