Hallo zusammen,

ich habe mir ein iPhone 6s Plus gekauft, dass wohl einfach während des Betriebs ausgegangen ist und leider nicht mehr startet (powercycling).
Als erstes habe ich es an mein USB -Ampmeter angeschlossen (0,14A - max 0,2A)
Beim Anschluss an mein Labornetzteil 0,074 - 0,120A
Es ist kein Wasserschaden ersichtlich und laut Vorbesitzer kam es auch nie mit Wasser in Kontakt.
Nach ich erste Messungen durchgeführt habe, habe ich zusammen mit einem Freund Tristar ausgetauscht (2x), woraufhin sich nichts geändert hat.
Mit einer Wärmebildkamera konnte wir sehen, dass am PMIC Hitze entsteht (die genaue Temperatur habe ich leider nicht notiert).
Dieser wurde auch ausgetauscht, was auch nichts geändert hat.
Wir konnten keine offensichtlich defekten Komponenten erkennen und bisher auch keinen Short finden.
Hattet ihr schon ein solches Verhalten, oder habt vielleicht einen Tipp, wo ich noch ansetzen kann?
Für eure Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
Marcel